• systemische therapie

  • systemische supervision

  • biblische seelsorge

Seminare

 

Seminarangebote 2019

Seminar 1

„Unsere innere Stimme – das Gewissen“

 

  • Verstehen, wie es tickt.
  • Wofür haben wir ein Gewissen und wie können wir es trainieren?
  • Was tun, wenn es im Widerspruch mit Menschen steht?

Das Gewissen ist eine Realität. Aber der Begriff ist nicht klar definiert. Ist das Gewissen der „innere Gerichtshof“? Entwickelt es ein Eigenleben zu Schuldgefühlen, d.h. wir haben ein schlechtes Gewissen. Oder ist es die Stimme der jeweiligen Kultur?

Ist diese Stimme bei allen Menschen deckungsgleich? Und: Müssen wir dieser Stimme folgen? Fragen über Fragen…

Nichts ist so veränderlich wie das Gewissen – und es redet bei jedem Menschen anders, je nach Prägung und Umfeld. Gut und Böse werden in ganz unterschiedlicher Sprache zu Gehör gebracht.

Ein herausforderndes Seminar über ein besonderes „Organ“.

Termin: Sonnabend, den 07. September 2019 von 9.00 - 15.30 Uhr

Anmeldformular zum Download

Seminar 2

„Versöhnung mit der Vergangenheit –

Befreit leben in Gegenwart und Zukunft“

Übertragung schmuggelt die Vergangenheit an Bord der Gegenwart.

Das Seminar hat zwei Zielrichtungen:

  • Befreiung von Belastungen und Heilung von Verletzungen bzw.
  • dem Leben Raum geben, das heißt beziehungsfähiger werden.

Ein erhellendes Seminar über unsere Neigung, starke Gefühle, Bedürfnisse und Erwartungen aus der Kindheit oder aus früheren Beziehungen zu übernehmen und sie auf die Menschen zu übertragen, mit denen wir heute zu tun haben. Wir erkennen, wie Wunden aus der Kindheit in erwachsenen Beziehungen zutage treten - und weshalb es einer Veränderung bedarf. Wir lernen emotionale Risse zu identifizieren und zu heilen. Wir erkennen Abneigungen gegen Personen als Hinweis, unsere emotionalen Hausaufgaben zu erledigen. - Und nicht zuletzt nutzen wir unsere Achtsamkeit, um authentische Freundschaft mit uns und anderen zu leben.

Termin: Sonnabend, den 12. Oktober 2019 von 9.00 - 15.30 Uhr

Anmeldeformular zum Download

Seminar 3

„Die Kunst des Dialogs –

Gewaltfreie Kommunikation“

  • … ist mit dem Erlernen einer neuen Sprache vergleichbar
  • … Instrument zur Förderung unserer emotionalen Intelligenz
  • … eine Sprache des Lebens mit allen Menschen

Mit anderen in eine Art von Beziehung zu treten, die Frieden, liebevolle Zuwendung und Zusammenarbeit fördert, kann manchmal eine Herausforderung sein.

Mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation und kleinen Trainingseinheiten verschaffen wir und anderen mehr Klarheit bzw. ver-bessern unsere Fähigkeit, besser zuzuhören.

Das Seminar mit vielseitigen Anregungen zur Selbstreflexion und  kleine Übungen können Ihr Leben und das Miteinander auf spektakuläre Weise verändern. Zum Beispiel:

•  Klare Bitten äußern, statt Forderungen aufzustellen oder

•  mit Kritik, Vorwürfen und Schuldzuweisungen produktiv umgehen.

Termin:  Sonnabend, den 23. November 2019 von 9.00 - 15.30 Uhr

Anmeldeformular zum Download


Alle Seminare finden im Senioren- und Seniorenpflegeheim gGmbH Pflegestelle für Intensivpflege von 9:00 - 15:30 Uhr statt.


Seminarveranstaltung